Logo04 Meier + Schultz Teppichbodenreinigung Koeln
Die Bodenreinigungs-Profis

Pressemitteilung 11.09.2013

Teppichbodenreinigung gelingt bestens mit dem richtigen Verfahren

Ein Teppichboden aus Velours behält Jahrzehnte sein gepflegtes Aussehen, wenn er mit dem richtigen Verfahren gereinigt wird. Das Kölner Unternehmen für Teppichboden- und Büroreinigung Meier + Schultz hat ein hochentwickeltes Verfahren zur Grundreinigung dieses hochwertigen Teppichbodens. Es ist damit eines der wenigen Unternehmen, die über Reinigungsverfahren verfügen, die weit über die Standardverfahren der Branche hinausgehen.

Velours ist kein einfaches Material für die Gebäudereinigung. Jedenfalls solange unspezifische Methoden der Reinigung verwendet werden. Fast alle Hersteller dieser Auslegeware sind davon überzeugt, dass das Host-Verfahren der Gebäudereinigung Meier + Schultz aus Köln bestmögliche Sauberkeit zum aktuellen Stand der Technik garantiert. Und zusätzlich bleibt der edle Bodenbelag sehr lange in neuwertiger Verfassung erhalten, was kein anderes Verfahren schafft. Deshalb wird von dem Unternehmen Meier + Schultz ausschließlich dieses Verfahren für die Grundreinigung von Teppichboden aus Velours verwendet. Große internationale Hotels deutschlandweit legen Wert darauf, dass kein anderes Verfahren in ihren Räumen zum Einsatz kommt. Mit dem regelmäßig eingesetzten Host-Verfahren ist nämlich die Werterhaltung des Teppichbodens für Jahrzehnte gesichert. Das spart sehr viel Geld und den anspruchsvollen Gästen kann stets ein gepflegter Teppichboden geboten werden.

Zusätzliches Plus: Eine Grundreinigung mit dem Host-Verfahren beseitigt fast alle allergenen Stoffe aus dem Teppichboden. Milben, Hausstaub und andere Allergie-auslösenden Stoffe werden fast zu 100 % eliminiert.

Das Verfahren des Unternehmens Meier + Schultz aus Köln arbeitet mit porösen schwammartigen Partikeln aus Pflanzen. Diese adsorbieren den im Teppich enthaltenen Schmutz vollständig. Nach dem Absaugen ist der Teppichboden sofort wieder einsatzbereit ohne weitere Trockenzeiten. Dies ist ein riesiger Vorteil gegenüber der standardmäßig angebotenen Sprühextraktion, bei der die Trocknungszeit meist 48 Stunden beträgt – verbunden mit muffigem Geruch. Beim Host-Verfahren erhält der Teppichboden gleichzeitig wieder sein neuwertiges Aussehen. Eine perfekte Lösung für dauerhaft gepflegten Boden, der lange sein edles Aussehen bewahrt.

Auf der Website des Unternehmens werden detaillierte Informationen zu diesem herausragenden Reinigungsverfahren gegeben: www.c-sys-team.de/html/info_host.html

Dort werden auch einige typische Beispiele gezeigt, die eindrucksvoll die Wirkung einer Grundreinigung mit dem Host-Verfahren zeigen. Diese Fotos sind auch auf der Presseseite abgelegt und können frei verwendet werden mit Angabe der Quelle. Link zur Presseseite: www.c-sys-team.de/html/pressemitteilungen.html

Meier + Schultz Teppichbodenreinigung mit System
Ibsenstr. 3
51107 Köln

Tel.: 0221-9981730
Fax: 0221-9981731
Email: info@c-sys-team.de
Web: www.c.sys.team.de